Logo Campingplatz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Telefonische Auskunft:
Montag bis Freitag von 8:00 - 18:00 Uhr,
Samstag von 8:00 - 16:00 Uhr,
Sonntag von 8:00 -13:00 Uhr.

Buchung und Anzahlung

Der Bereitstellungsvertrag ist abgeschlossen, sobald das Mietobjekt bestellt und schriftlich zugesagt wurde. Für die vertraglichen Leistungen gelten ausschließlich die Preisangaben, der für den Reisezeitraum gültigen Buchungsbestätigung. Telefonische Auskünfte, Nebenabreden und sonstige Zusicherungen, gleich welcher Art, sind nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind. Die Reservierung wird erst bei einer Anzahlung laut erhaltener Rechnung für den Vermieter verbindlich. Überweisen Sie den Betrag unter Angabe der Rechnungs-Nr. auf das Konto:

Harald Boehringer
Hypo Vereinsbank
Konto-Nr.: 247 625 28
BLZ: 200 300 00
IBAN: DE51 2003 0000 0024 762528
BIC: HYVEDEMM300


Der Abschluss des Vertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist. Sollte sich jedoch eine frühzeitige unerwartete Änderung bezüglich der Dauer des Aufenthalts ergeben Verpflichtet sich der Mieter für den gebuchten Aufenthalt die volle Zahlung zu übernehmen. In Ausnahmefällen z.B. bei belegbarer Krankheit wird dann für die Differenztage eine Gutschrift erstellt die von dem Mieter zu einem anderen Zeitpunkt in Anspruch genommen werden kann.

Umbuchung

Wenn Sie umbuchen, also den bestehenden Vertrag ändern wollen, z.B. den Termin und wir damit einverstanden sind, entstehen keine Mehrkosten.

Anreise

Das Mietobjekt steht Ihnen am Anreisetag ab 15:00 Uhr zur Verfügung. Wenn es frei ist, kann es auch früher belegt werden, dies ist aber eine Serviceleistung. Sollte der gebuchte Stellplatz oder Mietcaravan am Abreisetag nicht bis spätestens 11:00 bzw. 12:00 Uhr geräumt sein, so ist der Vermieter berechtigt, den Mietpreis für einen weiteren Tag vom Mieter zu erheben. Das bereitgestellte Mietobjekt ist am Anreisetag bis 20:00 Uhr in Anspruch zu nehmen. Ein späteres Eintreffen muss mit der Rezeption telefonisch/schriftlich vereinbart werden.

Befahrung

Bei der Befahrung des Campingplatzes mit Kraftfahrzeugen gilt es, Schrittgeschwindigkeit einzuhalten. Des Weiteren gilt die StVO.
Die Betätigung sowie das Befahren der Schrankenanlage erfolgen auf eigene Gefahr, es wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art wie z.B. an Personen sowie Fahrzeugen übernommen. Pro Stellplatz darf nur ein KFZ mit geführt werden. Ausnahmen bedürfen der Zustimmung der Verwaltung. Dabei fallen für das zus. KFZ gebühren an. Dem Gast ist bekannt, dass bei Glatteis festes witterungsangepasstes Schuhwerk und gegebenenfalls Spikes unter den Schuhen getragen werden muss. Sofern Schnee liegen sollte gilt es auf dem ganzen Gelände Schneeketten anzulegen. Der Winterdienst erfolgt eingeschränkt. Das Parken auf anderen als den vorgesehenen ausgeschilderten Parkplätzen oder eigenen gebuchten Stellplätzen ist verboten.

Rücktritt

Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden. Telefonisch ist dies leider nicht möglich! Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei uns. Bis zum Reservierungsbeginn Ihrer Buchung können Sie sich durch einen Dritten ersetzen lassen. Für die Gebührenzahlung des Ersatzmieters bleiben Sie haftend. Treten Sie vom Vertrag zurück, können wir gemäß § 651 a ff BGB eine angemessene Entschädigung berechnen. Nur Stornierungen, die mindestens 14 Tage vor dem Aufenthaltsbeginn eintreffen, gestatten eine Rückerstattung der Anzahlung. Bei zu später Stornierung oder Anreise sowie vorzeitiger Abreise ist der vollständige Rechnungsbetrag zu bezahlen. Das Besetzen von freigewordenen, reservierten Mietobjekten durch den Campingplatz „Am Bärenbache“ bedeutet keine Stellung eines Ersatzmieters, da diese in der Regel anderweitig untergebracht werden können. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserückrittsversicherung.

Sonstiges

Die Platzverwaltung behält sich das Recht vor, Buchungen gleichwertig zu verändern, wenn dies aus besonderen Gründen notwendig ist. Ein eventuelles Zweitfahrzeug bitte auf den Parkplatz abstellen, andernfalls wird dieses Fahrzeug einzeln berechnet. Bitte beachten Sie, dass es außerhalb der Saison geänderte, bzw. eingeschränkte Öffnungszeiten für Rezeption und Gaststätte gibt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Erstattung bereits bezahlter, aber nicht in Anspruch genommener Leistungen. Die Unter- oder Weitervermietung des Mietobjektes sowie der Nutzung zu anderem als Beherbergungszwecken ist nicht gestattet. Die Platzordung, die an dem Sanitärgebäude aushängt, sowie diese AGB welche in der Rezeption aushängt, wird mit Betreten der ausgewiesenen Grundstücksgrenzen, von allen Personen akzeptiert und muss befolgt werden.
Diese Anweisungen besitzen uneingeschränkte Gültigkeit.
Die Stellplätze müssen für die Gesamte Mietdauer selber von u.a. Schnee, Schmutz, Laub, Gras befreit werden, welches in den dafür vorgesehenen Bereichen zu entsorgen ist. Auch Schnee darf nicht auf Straßen Wege oder benachbarte Stellplätze entsorgt werden.

Auskünfte

Telefonische Auskünfte unserer Mitarbeiter sind unverbindlich und bedürfen daher die schriftliche Bestätigung. Um permanent erreichbar zu sein wird das Telefon des Campingplatzes auch von Mitarbeitern bedient die keine detaillierte Sachkenntnis haben.

Online Buchung

Buchungen sind verbindlich und können innerhalb von 7 Tagen storniert werden. Wir lassen ihnen innerhalb der nächsten Tage eine Buchungsbestätigung zukommen. Sollte das Mietobjekt nicht zur Verfügung stehen, werden wir uns umgehend bei Ihnen melden.
Für die Buchung bzw. Reservierung eines Mietwohnwagens ist eine Mindestübernachtungszeit von 2 Nächten erforderlich.
Die Kombination mehrerer Rabattarten sowie Rabattkarten ist leider nicht möglich.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Campingplatzes „Am Bärenbache“!

Rabatte

Der Campingplatz „Am Bärenbache“ ist Vertragsplatz des DCC, bitte legen Sie bei Anreise einen gültigen originalen DCC Mitgliedsausweis bereit. Ein Rabat für Ihren Aufenthalt im Nachhinein ist nicht möglich. Es müssen nur 2 eigene Kinder im Alter von 03-14 Jahren, die Campinggebühren zahlen, alle weiteren eigenen Kinder sind kostenlos. Im Zweifelsfall muss dies via (Lichtbild) Ausweis, Schülerausweis, Geburtsurkunde oder Stammbuch erbracht werden. Wir haben keinen Einfluss auf die Preisgestaltung der Kurtaxe, sind aber zu derer Einhaltung staatlich verpflichtet. Der Campingplatz „Am Bärenbach“ gewährt zahlreichen Campingkarteninhabern Rabattvarianten.

Besuch

Das Mietobjekt dürfen nur angemeldete Personen benutzen! Besucher dürfen erst nach Anmeldung und Bezahlung in der Rezeption den Platz betreten.

Haftung

Der Campingplatz „Am Bärenbache“ übernimmt keine Haftung für Beschädigungen, Unglücksfälle, Verluste oder sonstige Unregelmäßigkeiten, die im Zusammenhang mit der Benutzung des Mitobjektes stehen. Beeinflussung durch höhere Gewalt, wie z.B. Wetter, Streik o. ä. schließt jede Haftung aus. Jeder Gast verpflichtet sich, das Inventar, das Mietobjekt und öffentliche Einrichtungen pfleglich zu behandeln. Er ist verpflichtet, Schäden die während seines Aufenthalts durch Ihn, seine Begleiter oder Gäste entstanden sind, zu ersetzen. Eventuelle Schäden sind bei Übernahme sofort zu melden.

Endreinigung

Die Endreinigung für Mietwohnwagen ist nicht verhandelbar und in den aktuellen Preislisten aufgeführt. Die Endreinigung kann nicht vom Mieter übernommen werden. Der Mieter ist verpflichtet, Haushaltsarbeiten die nicht zur eigentlichen Endreinigung gehören z.B. abwaschen von Geschirr, Betten abziehen, Decken falten, Mülleimer leeren und den Müllsack in den dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen, zu erledigen. Ansonsten werden diese Arbeiten nach dem aktuellen gültigen Stundenlohn abgerechnet. Sollte der Mietwohnwagen über ein normales Maß hinaus verschmutzt und eine längere spezielle Reinigung notwendig sein, wird diese extra berechnet.

Abreise

Die Campingstellplätze sind bis 12.00 Uhr und die Mietcaravans bis 11:00 Uhr zu räumen. Vereinbaren Sie bitte rechtzeitig in der Rezeption einen Abnahmetermin für die Mietwohnwagen bzw. Termine zur Stromtrennung. Nach Bezahlung ist der Bon bzw. die Rechnung auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Eine Nachverhandlung bzw. Auszahlung ist im Nachhinein nicht möglich.

Dauercamping

Für Dauercamper gelten die oben, sowie unten stehenden Punkte genauso, wie für alle anderen Gäste  der Anlage. Die Jahresgebühr kann nach Absprache mit der Verwaltung auch monatlich gezahlt werden. Dies muss jeweils zum 01. im Voraus eines jeden Monats erfolgen. Bei nicht fristgerechter Zahlung kann der Vermieter pro versäumten Monat 20,00 € Ausfall für Miete berechnen. Der Strom wird zum 30.04. und 31.10. abgelesen und muss innerhalb eines Monats Bar oder auf eines der  o. g. Konten gezahlt werden.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für den Campingplatz „Am Bärenbache“ ist Clausthal-Zellerfeld, soweit sich aus dem Gesetz nichts anderes ergibt.

Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages sowie die Antragsannahme müssen schriftlich erfolgen. Einseitige Änderungen durch den Kunden sind unwirksam. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein bzw. werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: Mai 2011